Navigation

Das eos-Team

Wir setzen uns ein für Ihre/Eure Ziele!

Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren Dozent/en/innen.

Paul Inama, HP
Inhaber und Leiter des eos-Instituts
Studium der Landschaftsökologie (Wien)
Heilpraktiker (Hannover)
Team-Management-Leadership-Programm (TMLP-London)
Ausbildungen in klassischer Homöopathie und traditioneller Volksheilkunde,
Zen-BodytherapieTM, Craniosacral-Therapie
Begründer des INAMA-Konzeptes

HP-Praxis für naturnahe Medizin
Stoffwechselerkrankungen, Colon-Hydro-Therapie, hormonelle und immunologische Störungen, Gastroenterologie, Rheumatologie, Onkologie.
Dozent/  Referent
Fachbereiche wissenschaftliche Medizin, Irisdiagnose, Dunkelfeldmikroskopie, Enderlein-Sanum-Therapie, Schüßler-Salze, Colon-Immun-Stimulisierungs-Therapie (C.I.S.T.), traditionelle Ausleitungsverfahren, Injektionstechniken


Corinna Ebert, HP

die Stimme am Telefon: immer für eine gute Lösung Ihrer Anliegen!

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht." (Franz Kafka)

Bürozeiten:
Mo.-Fr. 9 - 13 | FON 0421.30399.77 | FAX 0421.30399.77


Melanie Becker, PT/ HP.physio - Hannover
Ausbildungen
Fachwirtin und Qualitätsbeauftragte im Sozial- und Gesundheitswesen
N.A.P.-, MT- sowie KGG-, Mc-Kenzie-, PNF-Therapeutin, Bobath-Therapeutin für Erwachsene
berufliche Tätigkeiten
Leitung der physiotherapeutischen Praxis „PhysioPARC, Isernhagen-Süd“,
stellvertretende Schulleitung und Lehrtätigkeit in den Fachbereichen PT-Neurologie, PNF, PT-Befund, PT-Psychiatrie, Brügger sowie Praktikumsbetreuung in den Fachbereichen „Chirurgie, Orthopädie, Neurologie“ an den „Staatlich anerkannten Lehranstalten für Physiotherapie Hannover“
Ausbildung „Heilpraktikerin für die Physiotherapie“, Referententätigkeit für das eos-Institut in den Fachbereichen Neurologie, PT-Screening
Assistententätigkeit im N.A.P.-Lehrteam von Frau Renata Horst
Leitende Physiotherapeutin in der Fürst-Donnersmarck-Stiftung in Berlin, Schwerpunkt: Neurologie, Schädelhirntrauma-Patienten in der Langzeitrehabilitation
Lehrtätigkeit am Annastift e.V. in Hannover in den Fächern: Brügger, Schlingentisch, Bewegungslehre, Geriatrie, Befund, PT- Psychiatrie


Susanne Behrens, PT/ HP.physio/ Kinesiologin - Hannover
Arbeitsschwerpunkte: Sportmedizin, Orthopädie, Chirurgie
Ausbildungen:

  • Manuelle Therapie
  • Cyriax/ Brüggertherapie
  • parietale/ viszerale Osteopathie, Craniosacrale Therapie
  • CMD
  • Kinesiologie

Selbstständigkeit seit 1993
Dozentin am MFZ-Hannover seit 2000
Dozentin am eos-Institut seit 2013


Helga Dziuba, Dr.med., MBA - Hannover

Tätigkeiten: ärztl. Lehrkraft am Ausbildungszentrum (Physiotherapie-, Ergotherapie- und Krankenpflegeausbildung), St. Bernward Krankenhaus Hildesheim/ Ltg. Ausbildungszentrum (Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinder-krankenpflege, Altenpflege, Hebammenwesen)
Seit 1983 Honorardozentin an diversen Schulen für Physiotherapie (Annastift, Rossschule), für Krankenpflege (MHH, Krankenhäuser der Region Hannover, Annastift) und für Ergotherapie (Annastift).
Schwerpunkte der Unterrichtsfächer: Innere Medizin, Neurologie, Augen-, HNO-, Hautheilkunde, Gynäkologie/Geburtsheilkunde, Pädiatrie

Oliver Eesmann, PT/ HP - Hannover
Physiotherapie-Praxis u.a. mit manueller Therapie, Cyriax, PNF, Sportphysiotherapie, Rückenschule und cranio-mandibulärer Dyfunktions-Therapie 
HP-Praxis:
TCM (Akupunktur), Neuraltherapie und Ausleitungsverfahren (Baunscheidtieren, Schröpfen)
Dozententätigkeit im Bereich TCM/ Akupunktur
Sabine Goertzen

Sabine Goertzen, HP - Bremen
qualifizierte Homöopathin/ Mediatorin/ Soz.Päd./ Masseurin


Praxis
klassische miasmatische Homöopathie, Cranio-Sacral-Therapie, Bindegewebsmassage und Therapie mit Spenglersanen.
“Die Homöopathie stellt durch ihren ganzheitlichen Ansatz eine Chance zur Heilung dar und ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken”.
Dozentin
HP-Ausbildung, Fachbereiche Praxisseminare, Klassische Homöopathie


Roland Hillerman, Dr.hom, HP - Syke/ Barrien bei Bremen
Master`s Degree in Homeopathy, Südafrika (Dr. der Homöopathie).

Praktikum an der Fakultätsklinik in Durban, seit 1994 in eigener Praxis.
Sein fundiertes Wissen und sein reicher Erfahrungsschatz gepaart mit einer leicht verständlichen,  präzisen Sprache machen seinen Seminarstil aus.
Dozent
Fachbereich Klassische Homöopathie


Karin Inama, HP.psych., Supervisorin - Ottersberg

Selbsterfahrung und Ausbildung  in verschiedenen humanistischen und systemischen Verfahren (Bioenergetik, Primärtherapie, Posturale Integration, Encounter-Arbeit, Meditation, Gestalttherapie und Familienaufstellungen)
Ausbildungen in Zen-BodytherapieTM, Systemische Therapie und Beratung, Kommunikationstraining, Supervision (ZEW Hannover), Studium der Arbeitswissenschaften (Universität Hannover)
Praxisgemeinschaft W.I.R.: Supervision, Biographisches Arbeiten, Systemische Therapie
Dozentin in der Prüfungsvorbereitung zum HP für Psychotherapie


Irene Kolbe, PT/ HP - Hannover

Schulleitung SPEKTRUM - Ausbildungsstätte für Heilpraktiker
Dozentin der HP-Ausbildung und der Fachbereiche Dunkelfeldmikroskopie, Enderlein-Sanum-Therapie, Aromatherapie, Schüßler-Salze
Praxis
Aromatherapie, Homöopathie, Dunkelfeldmikroskopie, Bioresonanz, Enderlein-Sanum-Therapie, Schüssler-Salze, Colon-Hydro-Therapie, Reflexzonentherapie und Ohrakupunktur


Oliver Krause, Rechtsanwalt - Halle
Fachanwalt für Medizin-, Steuer- und Versicherungsrecht
Mitgliedschaften:
Rechtsanwaltskammer Sachsen-Anhalt
AG Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein
Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht
Medizinrechtsanwälte e.V.

Langjähriges ehrenamtliches Engagement im Basketball-Sport in Sachsen-Anhalt, der Basketballbundesliga und auf internationaler Ebene


Elisabeth Kussauer, HP - Detmold

Therapieschwerpunkte:

  • Klassische Homöopathie
  • Säure-Basen-Balance
  • Dorn-Breuss-Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Massagetherapien: Klassische Massage, Bindegewebsmassage, Akupunkt-Meridian-Massage, Hot Stone, Reflexzonentherapie am Fuß, Abhyanga (Ayurveda)

Dozentin im Fachbereich HP.physio


Thomas Motz, Dr.jur.
Studium Rechtswissenschaften in Tübingen und Hamburg
Vorsitzender des Vereins Medizinrechtsanwälte e.V.

Schwerpunkte:
Medizinrecht, insbesondere Arzthaftungsrecht und Recht der medizinischen Rehabilitation,
Sozialrecht,
Arbeitsrecht
gewerblicher Rechtsschutz
Presse- und Medienrecht


Elisabeth Pahnke, HP - Bremen

Praxisschwerpunkte:

  • Anthroposophische Medizin
  • Augendiagnose
  • Massage nach Dr. S. Pressel
  • Spenglersan-Therapie

Dozentin für Praxisseminare


Ulrike Peschken, HP/ Grund- und Hauptschullehrerin - Bremen
Fachbereiche:

  • Bachblütentherapie
  • Reiki
  • Ohrakupunktur
  • Chinesische Medizin
  • katathymes Bilderleben

Dozentin der HP-Vollzeit-
ausbildung und naturheilkundlichen Kursen
Schwerpunkte in Schüssler-Salze mit Antlitzanalyse , Bachblütentherapie, Harndiagnostik, Ohrakupunktur


Adrian Steinmetz, Dr. med. - Berlin

Therapie
schwerpunkte: Ausleitungsverfahren,
Eigenbluttherapie, Phytotherapie und biologische Krebstherapie
"Gesundheit ist ein Zustand des körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens, und nicht nur der Abwesenheit von Krankheit und Gebrechen"

 

Mirijam Vogels, Masseurin/ HP - Hamburg

Praxisschwerpunkte:

  • Labordiagnostik
  • Homöopathie
  • Dorn-Therapie
  • Kinesio-Taping

Dozentin der HP-Ausbildung


Das inama-Konzept

Im Jahr 2001 entwickelte Paul Inama ein Konzept speziell für die Zielgruppe "medizinisch Vorgebildete" abzielt und Sie kompakt und kompetent auf die Prüfung zum Heilpraktiker vorbereitet.
Durch die Heilpraktikerausbildung wird folgendes ermöglicht.

  • Unabhängigkeit von gesundheitspolitischen Veränderungen und Verordnungen
  • eigenständiges Diagnostizieren und Behandeln (über die laut Physiotherapeuten-Gesetz reichenden Befugnisse hinaus, die sonst nur Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten sind)
  • rechtliche Sicherheit in der Ausübung verschiedener Therapieverfahren wie Osteopathie, TCM (Akupunktur), Fußreflexzonen-Therapie und anderen naturheilkundlichen Methoden, die der Physiotherapie nahe sind
  • höhere fachliche Kompetenz durch erweitertes differentialdiagnostisches Wissen

 

"Alles Wissen und alle Vermehrung unseres Wissens endet nicht mit einem Schlusspunkt, sondern mit Fragezeichen." (H. Hesse)